Aufruf unterzeichnen

0
90

Wir engagieren uns gegen Rassismus und Aufmärsche von Neonazis!
Wir treten ein für eine bunte, tolerante, antifaschistische und antirassistische Stadt

Am 30.11. und 1.12.2019 will die AfD ihren Bundesparteitag in der Volkswagenhalle in Braunschweig (Niedersachsen) durchführen. Seit ihrer Gründung 2013 hat die AfD sich immer weiter in Richtung einer völkisch-nationalistischen Partei radikalisiert. Beim Bundesparteitag in Braunschweig ist zu erwarten, dass der ultrarechte „Flügel“ um Björn Höcke versuchen wird, den Bundesvorstand ganz zu übernehmen und die Partei noch weiter rechts zu positionieren. Die Wahlergebnisse der AfD zeigen, dass viele Menschen trotzdem keine Skrupel haben, dieser Partei ihre Stimme zu geben. 

Wir werden am 30.11.2019 mit vielen Menschen und gemeinsam mit demokratischen, gewerkschaftlichen, antifaschistischen, sozialen und kulturellen Initiativen, Organisationen, Religionsgemeinschaften und Parteien in Braunschweig auf die Straße gehen, um unseren Protest und unseren Widerstand gegen den Rechtsruck und die AfD zum Ausdruck zu bringen. Es ist unsere Aufgabe, dem Vormarsch der extremen Rechten entgegenzutreten, bevor diese weiter an Einfluss und Macht gewinnen.

Jetzt den Aufruf unterzeichnen:  Den Aufruf zu unseren Protestaktionen mit den bisherigen Unterzeichner/-innen finden Sie/findet Ihr hier: http://buendnisgegenrechts.net/aufruf-noafd/

Personen und Organisationen/Gruppen, die den Aufruf mit unterzeichnen wollen, schicken bitte eine Mail mit dem Betreff „Unterzeichnen“ an unterzeichnen@buendnisgegenrechts.net

Wir benötigen dazu folgende Angaben, die veröffentlicht werden: 

  • Bei Personen: Vor- und Nachnamen der/des Unterzeichner/-in, den Wohnort (optional) und die Funktion/Beruf/Tätigkeit (optional)
  • Bei Organisationen: Den Namen der Organisation, ggfs. den Ort (und Kontaktdaten zu einer Ansprechperson – die wird nicht veröffentlicht.

Gedruckte Aufrufe zum verteilen

Gedruckte Aufrufe und Plakate können demnächst über den Online-Shop der Initiative „Aufstehen gegen Rassismus“ bestellt werden: https://www.aufstehen-gegen-rassismus-shop.de

Infos, Newsletter und Facebook-Veranstaltung

Weitere Infos und das genaue Programm (mit Redner/-innen, Bands etc.) werden wir auf unserer Homepage veröffentlichen: www.buendnisgegenrechts.net

Ihr könnt dort auch unseren Sondernewsletter abonnieren, der über alles Wichtige rund um die Proteste gegen den AfD-Bundesparteitag informiert. Zur Anmeldung zum Newsletter geht es hier: http://eepurl.com/gDsh4P

Es gibt außerdem eine Facebook-Veranstaltung, die Ihr/Sie gerne teilen und weiterverbreiten könnt und in der wir auch aktuelle Infos veröffentlichen: https://www.facebook.com/events/408143123147364/

Wir brauchen Spenden!

Wir sind dringend auf Spenden angewiesen, um den Druck von Flugblättern, Bühne, Technik etc. zu finanzieren. Bitte unterstützt unsere ehrenamtliche Arbeit mit einem kleinen (oder großen) Beitrag: 

Spendenkonto: Sonderkonto Volkmann * Konto Nr. ‪150567964‬ * NORD LB * BLZ ‪25050000‬ * IBAN DE75 2505 0000 0150 5679 64

Da wir kein gemeinnütziger Verein sind, sind die Spenden nicht steuerabzugsfähig und wir können keine Spendenbescheinigung ausstellen.

Kontakt: buendnisgegenrechts@web.de

Möchten Sie den Artikel kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.