Erste-Hilfe-Kurs einmal im Monat

"Pressemitteilung"

Johanniter schulen ab sofort regelmäßig in der Rettungswache in der Ludwig-Winter-Straße

Ob zum Auffrischen der Ersten-Hilfe-Kenntnisse, für den Führerschein oder für das gute Gefühl, zu wissen, was im Notfall zu tun ist – Gründe, einen Erste-Hilfe-Kurs zub esuchen, gibt es viele. Erste Hilfe ist wichtig und deshalb bieten die Johanniter ab sofort einmal im Monat einen Kurs hierfür an.

„Die Schulung richtet sich an Teilnehmer, die den sicheren Umgang in Notfallsituationen üben möchten und so ohne Angst Betroffenen helfen können“, so Johanniter-Regionalausbildungsleiter Jens Moch. „In der ganztägigen Schulung wird sehr praxisnah und mit vielen Fallbeispielen unter anderem die richtige Umsetzung der stabilen Seitenlage oder der Herz-Lungen-Wiederbelebung trainiert. Auch wird das Stillen bedrohlicher Blutungen oder die Helmabnahme bei einem verunglückten Motorradfahrer geübt“, erzählt Jens Moch.

Die Kurse finden in der Ludwig-Winter-Straße 9 statt. Bis auf Juli wird es in jedem Monat des laufenden Jahres einen Kurs geben. Genaue Termine erhalten Interessierte auf www.johanniter.de/braunschweig. Auf der Seite, unter Rubrik Angebote, sind die genauen Kurs-Termine verzeichnet. Zudem ist dort zu sehen, wie viele freie Plätze noch verfügbar sind, und man kann sich dort auch gleich online anmelden.

Weitere Auskünfte und natürlich auch Anmeldungen sind zudem unter der Telefonnummer 0531 19214 möglich.


Additional information