„Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“

"Pressemitteilung"

Vortrag

Seit 2005 gibt es eine neue Steuergesetzgebung, die dazu führen wird, dass in Zukunft Renten zu 100% versteuert werden müssen. Bereits heute sind viele Rentner steuerpflichtig und es werden jährlich mehr.
Der SoVD-Braunschweig veranstaltet deshalb gemeinsam mit der Vereinigten Lohnsteuerhilfe (VLH) – Beratungsstelle Braunschweig-Kohlmarkt – den Vortrag „Rentner in der Steuerfalle – Möglichkeiten bei der Steuererklärung“. Der Vortrag wird dabei quasi alle verschiedenen Renten, ob Privatrenten oder staatliche Renten und Pensionen, behandeln und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie man seine Steuerlast reduziert. Der Vortrag findet am 23. August 2017 um 15.30 Uhr Uhr im Begegnungszentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1a – direkt neben dem Badezentrum – statt. Der Vortrag wird von Frank Brennecke, Leiter der VLH-Beratungsstelle am Kohlmarkt, gehalten. Die letzten Fragen sollten gegen 17.30 Uhr gestellt sein. Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Foto: Fotofolia

Seit 1972 gibt es die VLH (Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V.). Und das mit wachsendem Erfolg: Mittlerweile erstellen die Beraterinnen und Berater in den rund 3.000 Beratungsstellen deutschlandweit die Einkommensteuererklärung für mehr als 900.000 Mitglieder. Das macht die VLH zu Deutschlands größtem Lohnsteuerhilfeverein.





Submit to FacebookSubmit to Twitter

Additional information