Westliches Ringgebiet: Patenschaftsmodell

von Bernhard Schnelle

Arbeitslosigkeit und Armut im Westlichen Ringgebiet sind leider auf Rekordniveau ...

Die Arbeitslosenquote im Westlichen Ringgebiet liegt bei 13,7 Prozent, während sie im gesamten Stadtgebiet "nur" bei 8,6 Prozent liegt. Der Anteil der Sozialhilfe-Empfänger liegt im Westen ebenfalls mit 9,8 Prozent weit über dem Braunschweiger Durchschnitt. Traurige Zahlenrekorde, wohin man auch blickt. Unser Stadtteil ist seit Jahren ein sozialer Brennpunkt der Stadt Braunschweig.

Umso wichtiger ist, dass wir unserer sozialen Verantwortung gerecht werden und insbesondere Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien Gelegenheit bieten, in einem Sportverein ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten statt auf der Straße "abzuhängen".

Beim VfB Rot-Weiß 04 Braunschweig versuchen wir seit vielen Jahren, mit einem Patenschaftsmodell Kindern und Jugendlichen genau diese Möglichkeit zu eröffnen. Externe und interne Paten übernehmen dabei den Jahresbeitrag für ein Kind oder einen Jugendlichen aus sozial schwachen Familien. Bitte, helfen Sie uns, diese sinnvolle Arbeit auch in Zukunft fortzusetzen - zum Nutzen aller Braunschweiger Bürgerinnen und Bürger.

Infos und Kontakt:
VfB Rot-Weiß 04 e.V. Braunschweig, Postfach 4710, 38037 Braunschweig
Internet: www.beepworld.de/members72/vfbrotweiss
Bernhard Schnelle - Pressewart des VfB Rot-Weiß 04

 


Additional information