Impulsberatungen zu Material- und Energieeffizienz starten.

"Pressemitteilung"

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) erhalten kostenfreie professionelle Beratung zu Einsparpotenzialen.
Die Regionale EnergieAgentur e. V. (REA) bietet ab sofort kostenfreie Impulsberatungen für KMU zu „Material- und Energieeffizienz“ an. Hierzu wurde mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) ein entsprechender Kooperationsvertrag geschlossen. Ziel der Beratungen ist es, Potenziale und Maßnahmen zu identifizieren, wie die KMU Kosten einsparen können durch verringerten Ressourceneinsatz. Hinweise zu Förderungsmöglichkeiten sind ebenfalls Bestandteil der Beratung. Das Angebot läuft bis 28. Februar 2018. Interessierte Unternehmen erhalten Informationen und Beratungsgutscheine bei der REA und im Internet unter www.regionale-energieagentur.de/unternehmen/impulsberatung-material.

„Die Maßnahme, die in der Region Braunschweig-Wolfsburg bereits in einer Pilotphase im Herbst 2017 durchgeführt wurde, stieß auf großes Interesse underweitert das Beratungsangebot der REA um eine wichtige und erfolgreiche Komponente“, so Gunnar Heyms, stellvertretender Geschäftsführer der REA. Die durch Effizienzmaßnahmen möglichen Kosteneinsparungen verschaffen den Unternehmen klare Wettbewerbsvorteile. Und sie sind ein erster Schritt, um langfristig Klimaschutz- und Energieeffizienz-Ziele zu erreichen.

Für Unternehmen, deren Energiekosten höher als 10.000 Euro pro Jahr liegen, ist die Beratung kostenfrei, sie erhalten über die REA einen Beratungsgutschein im
Wert von 1.000 Euro. Mit diesem wenden sie sich an einen Effizienzberater aus einem speziell auf Ressourceneffizienz geschulten Beraterpool. Bei einer
Betriebsbegehung und einem anschließenden Gespräch decken die Berater Potenziale zur Material- und Energie- und damit auch zur Kosteneinsparung in den Feldern Organisation, Produktion und Produkt auf und besprechen mit dem Unternehmer geeignete Maßnahmen sowie Fördermöglichkeiten. Partner der Impulsberatungen für KMU sind die KEAN, die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN), die IHK Braunschweig, die IHK Lüneburg-Wolfsburg und die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Unternehmen aus den kreisfreien Städten Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg sowie der Landkreise Gifhorn, Helmstedt und Wolfenbüttel können sich an die REA wenden und Beratungsgutscheine anfordern. Regionaler Ansprechpartner für die Impulsberatungen ist Gunnar Heyms Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0531 1218-157.
Weitere Informationen:
http://www.regionale-energieagentur.de/unternehmen/impulsberatungmaterial.html
https://www.klimaschutzniedersachsen.de/unternehmen/energieberatung/impulsberatung-fur-kmu.html
Pressekontakt
Martina Edin | Telefon: +49 (0)531/1218-191, mobil: 0171/8989880 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Regionale EnergieAgentur e.V. (REA):
Die REA initiiert, fördert und realisiert in der Region Braunschweig-Wolfsburg Projekte zur Energie- und Ressourceneffizienz, Energieeinsparung, Erneuerbaren Energien, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Zu diesen Themen ist der im November 2014 gegründete Verein zentrale Koordinationsstelle für Kommunen, Unternehmen, Wissenschaft und Forschung, öffentliche Träger und Einrichtungen.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Additional information