Fairer Handel hat sich noch nicht durchgesetzt

Das Handelshaus Gepa kauft bei Kleinbauern der Dritten Welt ein und bringt so Fairtrade-Produkte nach Deutschland – doch die führen immer noch ein Nischendasein in den Supermärkten. Neue Strategien sollen helfen. Siehe Handelsblatt

Der Faire Handel liegt im Aufwind. Die ständig steigenden Umsätze belegen das. Auch der Süßwarenhersteller Ferrero verdoppelt Fairtrade-Kakaoeinkäufe und weitet sein Engagement auf Fairtrade-Rohrzucker aus.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Additional information