Ich bin nicht behindert - ich werde behindert

"Pressemitteilung"

Kampagne und Kundgebung vom SoVD: Ich bin nicht behindert - ich werde behindert

Die Kampagne und Kundgebung hat einen aktuellen Anlass: Nachdem die CDU zunächst nach einem Moratorium in der bildungspolitischen Inklusion gerufen hatte, hatten CDU und FDP gemeinsam lange geplante Verbesserungen für Menschen mit Behinderungen in der Landesbauordnung abgelehnt.

Alleine in  Braunschweig leben 20 000 Menschen mit einem Grad der Behinderung von über 50 % (fast jeder Zehnte), also sogenannt schwerbehindert - 4.000 davon haben einen GdB von 100.

Text


Additional information