„Der Kakao hat unsere Gegend von Mord und Angst befreit“

Reife Kakaofrüchte Foto: U. Meier

Der Schoko-Braunschweig-Löwe bekommt einen Verwandten. Er bekommt ab Oktober eine Schoko-"Löwentafel", in der der Braunschweiglöwe im handgefertigten Relief dargestellt wird. Das Schoko-Löwenrelief wird auch in der Schokoladenmanufaktur "Wilhelm Eberhard" in Reichelsheim (Odw.), hergestellt. Der hoch aromatische Edel-Kakao kommt aus den Gebieten Kolumbiens, die besonders stark unter dem Guerillakrieg gelitten haben, und in denen Kakao die Kokapflanze ersetzen soll. Es sollen Einkommensalternativen geschaffen werden. Dazu lesen Sie bitte "Süße Friedensbringer".

Dieser einzigartige Kakao für die Schoko-Löwen wird in Kolumbien organisiert und in Braunschweig verkauft durch "Urwaldgarten" (Touristeninformation, Buchhandlung Graff, Contigo und Heimatrausch).

 

Kakaobohnen in einer Kooperative in der Provinz Meta Foto U. Meier

Dieser besondere kolumbianische Kakao wird zukünftig als Schokoladentafel, Kakao-Nibs, Schokopastillen für Trinkschokolade, auch von der Braunschweiger "Yes Future GmbH" unter der Marke "Cacao de Paz" über das Internet vertrieben.

 


Additional information