Vor 75 Jahren begann die Deportation der Sinti und Roma

Heute vor 75 Jahren wurde die Deportation der Sinti und Roma nach Auschwitz durch Heinrich Himmler angeordnet.

Settela Steinbach (Wikipedia)

Das Dekret zur Deportation der Sinti und Roma

Am 16. Dezember 1942 wurde der sogenannte Auschwitz-Erlass bekannt, den der Reichsführer SS Heinrich Himmler verfasst hatte. Das Dekret regelte in bürokratisch-rassistischer Diktion, dass die deutsche Minderheit der Sinti und Roma mit ihren Kindern deportiert und schließlich ermordet werden sollte. Lesen und hören Sie im Deutschlandfunk.

Man hat versucht, uns zu vernichten. Heute versucht man, uns zu integrieren.

Sinti- und Roma-Gedenkstätte im Parterre des Braunschweiger Rathauses

 


Additional information