1000 Gesichter für den Frieden

Donnerstag 21.9.2017 um 19.00 Uhr

Ort: VHS Braunschweig, Speicher der Alten Waage, Alte Waage 15, Braunschweig
Referentin: Gudula Wegmann

Veranstalter: Friedenszentrum BS e.V., Friedensbündnis Braunschweig


Frauen organisieren und leiten Friedenstische in Konflikt- und Postkonfliktgebieten, in Ländern mit laufenden Friedensverhandlungen - parallel zu den offiziellen Verhandlungen. Über 30 FrauenFriedensTische im Jahr 2017! In Afghanistan, Algerien, Bangladesch, Brasilien, Burma/Myanmar, Burundi, DR Kongo, Fidschi, Honduras, Indien, Indonesien, Kenia, Kolumbien, Laos, Mali, Marokko, Mexiko, Nepal, Pakistan, Palästina, Philippinen, Senegal, Sri Lanka, Sudan, Schweiz und Vanuatu.

Wir zeigen den Dokumentarfilm »1000 Frauen und ein Traum«.

Er erzählt die bewegenden Geschichten von engagierten FriedensFrauen und zeigt, wie aus der Idee der PeaceWomanAcross theGlobe (PWAG*), 1000 Frauen für den Friedensnobelpreis 2005 zu nominieren, ein globales Projekt wurde – der UN-Resolution 1325 von 2000 folgend, die die Beteiligung von Frauen in Konflikt- und Friedensprozessen verpflichtend vorschreibt.

 

*FriedensFrauenWeltweit - www.1000peacewomen.org

 

Flyer als PDF


 

 

 

 


Additional information