„Die den Sturm ernten“ – Vortrag von Dr. Michael Lüders


Es ist erneut gelungen, den Nahost-Experten Dr. Michael Lüders zu einem interessanten Vortrag über die Situation im Syrien-Konflikt und seine Einschätzung der Ursachen zu gewinnen.

Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte, am 11. Oktober, 19.00 Uhr, Alte Waage

Der Krieg in Syrien geht ins siebte Jahr und forderte bereits eine halbe Million Menschenleben. Leider haben wir uns inzwischen an die alltäglichen erschreckenden Berichterstattungen gewöhnt, und auch die vielfältigen Anstrengungen der Vereinten Nationen konnten den Konflikt bisher nicht befrieden.
Herr Dr. Lüders wird Thesen aus seinem aktuellen Buch vorstellen und durch von den Medien weitgehend unbeachtete Hintergrundinformationen ergänzen, welche aus seiner Sicht zum Verständnis der Gesamtlage unabdingbar sind.

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen eine erhebliche Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen.
In seinem aktuellen Buch "Die den Sturm ernten" erzählt der Politik- und Islamwissenschaftler Dr. Michael Lüders den fehlenden Teil der Geschichte, der alles in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Am 11. Oktober stellt Dr. Michael Lüders in einem Vortrag in der "Alten Waage" sein Buch und seine Thesen vor.

Anmeldungen bitte bis zum 06.10.2017 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0531 2412-208
oder online unter www.vhs-braunschweig.de Kursnummer LAW13


Additional information