Abschluss der Riddagshausen-Concert-Trilogie

"Pressemitteilung"

Am Freitag, dem 17.11. um 20 Uhr, ist es soweit: The Riddagshausen Concert 03 – Haven - der Abschluss der Riddagshausen-Concert-Trilogie von Jürgen Osterloh kommt zur Uraufführung.

In der Klosterkirche Riddagshausen erwartet Sie ein außergewöhnliches Konzertereignis: Inner Picture Music von Jürgen Osterloh exklusiv für den Raum und Klang der Klosterkirche Riddagshausen komponiert. Mitglieder des Opernchors und der bekannte Fagottist Georg Renz aus dem Staatsorchester Braunschweig spielen zusammen mit den in Braunschweig bekannten Jazzmusikern Karle Bardowicks (Saxophon), Niklas Wohlt (Klavier) und Timo Müller (Schlagzeug) ein Konzert, das von Osterloh - ebenso wie die beiden früheren Konzerte in 2015 & 2016 - eigens für den beeindruckenden Klangraum der Klosterkirche komponiert wurde. Die Musik lässt sich als Verbindung von wohlklingender Jazzmusik in Osterlohs Stil mit neogregorianischen Klängen beschreiben. Damit verbunden ist das Ziel, durch musikalische Anregung die Menschen zur Ruhe kommen zu lassen und eigene innern Bilder (über sich, das Leben, die Welt) zu entdecken. Osterlohs neue CD "Lighthouse" (ein Live-Mitschnitt des Konzerts aus dem Vorjahr) wird ebenfalls vorgestellt. Ein Konzertabend der Extraklasse.

Mitwirkende: Mitglieder des Opernchors des Staatstheaters Braunschweig, Georg Renz (Fagott), Karle Bardowicks (Tenorsaxophon), Niklas Wohlt (Klavier), Timo Müller (Schlagzeug), Jürgen Osterloh (Komposition, Kontra- und E-Bass)

Klosterkirche Riddagshausen,  Fr., 17.11.2017 -Beginn: 20 Uhr / Einlass 19.30 Uhr)
Eintritt: 15€ (erm. 12€) - Vorverkaufsstellen*: Musikalien-Bartels, Tel. (0531) 125712, Schlosspassage 1, Braunschweig, Klosterkirche Pfarrbüro, Tel. (0531) 372900,  sowie an der Abendkasse



Additional information