"Der Wein und der Wind" - Mit anschließender Weinprobe -


Ein filmischer Hochgenuss mit Weinverkostung: Universum Filmtheater zeigt
„Der Wein und der Wind“ mit anschließender Weinprobe im Kinobistro


Mit dem Wandel der Jahreszeiten folgt Regisseur Cédric Klapisch in seinem neuen Film „Der Wein und der Wind“ dem Beziehungsgeflecht dreier ungleicher Geschwister. Zum Filmstart bietet das Universum am 10.8. um 18:45 Uhr eine thematische passende Weinprobe in Zusammenarbeit mit Wein Kusch an.

Es ist Spätsommer im Burgund und die Weinernte steht bevor. Der dreißigjährige Jean kehrt nach vielen Jahrender Funkstille auf das idyllische Familienweingut zurück. Sein Vater liegt im Sterben und seine Geschwister Juliette und Jérémie, die das Gut in der Zwischenzeit aufrechterhalten haben, können jjede Unterstützung gebrauchen.
So wie sich jedes Erntejahr nach den Jahreszeiten richtet, erkennen die Geschwister, dass manch offene Wunden auch über die Jahre hinweg nicht heilen. Gemeinsam müssen sie entscheiden, ob die Familientradition weitergeführt werden soll oder jeder seinen eigenen Weg geht...

Bewegendes, französisches Erzählkino über die Kunst, das persönliche Glück zu finden – ein filmischer Hochgenuss von Regisseur Cédric Klapisch („L‘auberge
espagnole“). Der Film läuft ab dem 10. August im regulären Kinoprogramm des Universum Filmtheaters.
Zum Filmstart am Donnerstag, 10. August, lädt das Universum Filmtheater um 18:45 Uhr herzlich zu einer Vorführung von „Der Wein und der Wind“ mit anschließender Weinprobe in Kooperation mit Wein Kusch ein. Wer daran teilnimmt, bekommt bereits vor dem Film einen Begrüßungswein zum Genießen im Kino.

Nach der Filmvorführung präsentiert Wein Kusch im hauseigenen Kinobistro „abspann“ Weine aus der Bourgogne und erläutert bei Wein und Käse aus dem französischen Burgund die Besonderheiten dieser Weinregion. Das Kombi‐Ticket (Film+Weinprobe) für 20€ ist ab sofort im Universum Filmtheater und bei Wein Kusch erhältlich. Das Angebot ist auf 44 Plätze begrenzt – also schnell zugreifen!

„Der Wein und der Wind“ kann selbstverständlich auch ohne Weinprobe zum regulären Eintrittspreis von 8,50 € geschaut werden. Karten für die Filmvorführung mit oder ohne Weinprobe sind ab sofort an der Kinokasse erhältlich.
Webseite: http://derweinundderwind.de/„Der Wein und der Wind”
Regie: Cédric Klapisch, F 2016, 113 Min., o.A.
Darsteller: Pio Marmaï, François Civil, Ana Girardot u.a.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Additional information