Bachzeit im Dom - 6. August 2017 -

"Pressemeldung"

Am Sonntag, 6. August,  findet um 17:00 Uhr eine weitere Veranstaltung der Reihe „Bachzeit 2017“, der Kooperation zwischen Staatstheater und Braunschweiger Dom, statt.
Es erklingt die Kantate „Tue Rechnung! Donnerwort“ BWV 168 von Johann Sebastian Bach, die für den 9. Sonntag nach Trinitatis komponiert wurde. Vier Solostimmen, zwei  Oboen d’amore, Streicher und Chor sorgen für ein erhabenes Erlebnis.
Zudem erklingt das Konzert für Trompete und zwei Oboen D-Dur von Georg Philipp Telemann.
Es musizieren der Kammerchor des Braunschweiger Domchores, Martin Weller - Trompete, Christiane Knetsch und Eriko Kößler-Nambu – Oboe, Solisten und das Staatsorchester Braunschweig unter Leitung von Kantor Witold Dulski.

Die Predigt hält Pfarrer Bernhard Knoblauch, Klosterkirche Riddagshausen.

Der Eintritt ist frei.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Additional information