Ausstellung "Graphik, Malerei und Skulpturen"

 

In der Ausstellung präsentieren sich zwei international bekannte und einander harmonisch ergänzende Künstler: Taissia Habekost und Sergey Musat.
Taissia Habekost ist eine vielseitige und technisch versierte Кünstlerin, die an der Muchina Kunstakademie in Leningrad (St. Petersburg) studierte und das Studium als Diplom - Graphikerin abschloss. In der aktuellen Ausstellung zeigt sie ihre Ölbilder, die durch abstrakte Formgebung und Dreidimensionalität bestehen. Außerdem Grafiken in einer selbst entwickelten Technik, die ihren Motiven eine besondere Aura verleiht und beim Betrachter eine tiefe Wirkung hinterlässt. Mit einem wunderbaren Gefühl setzt Taissia Habekost Menschen und Tiere in allen möglichen Facetten in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Grisaille und Kontrast als Träger der Intensität der menschlichen Emotionen - Liebe, Hass, Zärtlichkeit, Leidenschaft.

Skulptur und Kunstmaler Sergey Musat hat nach seinem Abschluss an der Staatlichen Kunstakademie in Jerewan im Fach „Bildhauerei“ an zahlreichen inter-nationalen Ausstellungen teilgenommen. Die von Sergey Musat geschaffenen Denkmäler und Skulpturen schmücken viele Straßen und Plätze in den Städten
Europas, Russlands und der USA.
Bildhauer Sergey Musat zeigt hier seine Bronzeskulpturen, die in verschiedenen Perioden seines künstlerischen Schaffens entstanden sind. Die Kunstwerke sind Interpretationen von mythologischen Themen. Besondere Merkmale seiner Arbeiten sind Professionalität, Gefühl für Komposition, Form und Silhouette, und ein feinsinniger Humor, der seinen Arbeiten einen besonderen Charme verleiht.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Additional information